Schulabschlüsse

Als staatlich anerkannte Ergänzungsschule bereitet unsere Schule die Schüler und Schülerinnen auf die Teilnahme an den Prüfungen bei der Bezirksregierung in Düsseldorf vor. Die Prüfung wird vor einem staatlichen Prüfungsausschuss abgelegt, dessen Mitglieder von der Bezirksregierung berufen werden.

Der erstrebte Abschluss kann erst nach der Erfüllung der Regelschulzeit erreicht werden, die für den entsprechenden Bildungsgang festgesetzt ist.

Infolge der einheitlich eingeführten Abschlussprüfungen in NRW unterscheiden sich diese Prüfungen in den Hauptfächern nicht von denen der allgemeinbildenden Schulen.

Am Ende der zehnten Klasse nehmen die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen an der Prüfung in Düsseldorf teil, diese führt zur Fachoberschulreife (Mittlere Reife). Wird die Prüfung besonders erfolgreich absolviert (mit Qualifikation), berechtigt diese auch zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe (Sekundarstufe II).

Der Wechsel zu einem allgemeinbildenden Gymnasium oder der weitere Besuch der Privatschule zur Erreichung des Abiturs ist dann gegeben.

© 2018 Theodor-Frings Privatschule Viersen