Aufnahmebedingungen

Voraussetzung für die Aufnahme in die Privatschule ist in der Regel der Abschluss der 4. Klasse der Grundschule.

Die Aufnahme der Schüler aus einer allgemeinbildenden weiterführenden Schule ist jederzeit möglich, sollte jedoch vorzugsweise zu den Schulhalbjahren stattfinden. Vor der Aufnahme ist in Absprache mit der abgebenden Schule ein Probeunterricht möglich.

Zusätzlich wird ein persönliches Vorstellungsgespräch geführt, das die Situation des Schülers, die Lernvoraussetzungen oder Defizite klärt, über die Möglichkeiten informiert und gleichzeitig als Beratungsgespräch dient.

Bei einer Kostenübernahme durch Dritte ist eine Kostenübernahmeerklärung notwendig.

© 2018 Theodor-Frings Privatschule Viersen